Sedum-Dach

Immer mehr Menschen stellen auf Nachhaltigkeit um, um die Umwelt zu schonen. Aus diesem Grund wechseln die Menschen dazu über, ein Sedumdach oder ein Dach voller Grün statt der traditionellen Dachziegel zu kaufen.

Sedum-Dach

Ein Sedumdach ist nichts anderes als ein Dach voller grüner Sukkulenten. Dabei handelt es sich um spezielle Pflanzen, die als eine Art Dachziegel verwendet werden und extremen Wetterbedingungen wie Kälte, Hitze, Dürre und Wind standhalten können. Das liegt daran, dass die Pflanze ein Blatt hat, das weniger wetterempfindlich ist und Wasser speichert und im Sommer wieder verbraucht. Sie verfügen über verschiedene Arten von Sedum, die zur Abdeckung des Daches verwendet werden können. Zum Beispiel kann eine Pflanzenart die Sonne besser vertragen als die andere, und Sie haben sogar Pflanzenarten, die den Schatten mögen.

Ideale Dacheindeckung

Sedum ist eine ideale Pflanzendecke für das Dach. Da Sedum eine sukkulente Pflanze ist, kann sie nicht nur verschiedenen Witterungsbedingungen standhalten, sondern ist auch pflegeleicht und stirbt nicht schnell ab. Da Sedum in verschiedenen Farben erhältlich ist, können Sie mit verschiedenfarbigen Sukkulenten ein schönes Dach gestalten. Es hängt von der Art der Pflanze ab, die Sie auf dem Dach platzieren möchten, aber je nach dem kann die Pflanze schnell oder langsam wachsen. Auch die Lebensdauer ist je nach Pflanzenart unterschiedlich.

Art des Daches und der Anlage

Nicht jedes Dach ist geeignet, mit Sedum gedeckt zu werden, aber wenn Sie ein rundes, schräges oder flaches Dach haben, ist dies in Ordnung, solange Sie auf das Gewicht des Unterbaus und der Sedumpflanzen achten. Schließlich muss das Dach in der Lage sein, es zu tragen. Nicht jede Sedum-Pflanze eignet sich als Dachbedeckung. Von den etwa 250 Arten, die es gibt, können etwa 50 Arten als Dachbedeckung verwendet werden.

Vorteile

Sedumpflanzen auf dem Dach zu haben, hat mehrere Vorteile. Es ist nicht nur eine umweltbewusste Lösung anstelle der Verwendung von Dachziegeln, sondern es sieht auch schöner aus, verschiedene Farben auf dem Dach zu sehen. Darüber hinaus bietet die Sedumanlage eine gute Wärme- und Lärmisolierung und ist wartungsarm. Die Anlage hat eine lange Lebensdauer (oft doppelt so lange wie ein Dach mit Ziegeln) und trägt dank der guten Isolierung zum gewünschten Raumklima bei. In den Sommermonaten bleibt die Hitze draußen und in den Wintermonaten hält sie die Kälte draußen. Das macht sie ideal. Als letzter Vorteil ist zu erwähnen, dass sie Wasser und Luft reinigt.

Kurz gesagt, ein Dach mit Sedum-Pflanzen hat genug zu bieten, wenn man die oben genannten Vorteile berücksichtigt.