Führungszeugnis online beantragen

Führungszeugnis online beantragen

Es gibt unterschiedliche Situationen, in dem ein Führungszeugnis online beantragen werden muss. Doch was genau wird darunter verstanden? Kurz und knapp handelt es sich dabei um ein „polizeiliches Führungszeugnis“, welches auf einem grünen Spezialpapier gedruckt wird. Zum Einsatz kommt es für persönliche Wecke wie bei der Vorlage beim Arbeitgeber. Zudem gibt es verschiedenen Varianten. Mehr dazu im folgenden Artikel.

Führungszeugnis online beantragen

Arten vom Führungszeugnis

Wer ein Führungszeugnis beantragen möchte, muss sich zunächst für die richtige Variante entscheiden. Doch welche Exemplare stehen zur Verfügung? Kurz und knapp zusammengefasst sind sie in folgenden Variationen erhältlich:

-> normales Führungszeugnis

-> erweitertes Führungszeugnis

-> behördliches Führungszeugnis

-> europäisches Führungszeugnis

Variante Nummer 1 ist lediglich für private Zwecke bestimmt. Beim Behördlichen haben nur Behörden Zugriff. Genutzt wird es zum Beispiel für die Erteilung einer Fahrerlaubnis. Je nach Staatsangehörigkeit kann das europäische Zeugnis noch interessant werden.

Online-Antrag

Mittlerweile gibt es mehrere Möglichkeiten das Zeugnis für sich zu beantragen. Vor dem Jahr 2016 war es nur möglich das Zeugnis direkt vor Ort beim Amt zu beantragen. Heutzutage besteht zusätzlich die Möglichkeit das Ganze online zu beantragen. Das bringt gleich mehrere Vorteilte mit sich.

-> schnellerer Antrag

-> bequem von Zuhause aus

-> gleichen Kosten

-> kein Besuch beim Amt erforderlich

Letztendlich kostet der Antrag immer um die 13 Euro. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, welche Variante für einen am besten geeignet ist.